VERGANGENE PROJEKTE

Le Petit Chef

Nach der erfolgreichen Durchführung der beiden Ersatzprojekte “Murten Licht-Rundgang” und “Schlachtpanorama en Lumières” war zwischen Mitte Oktober und Mitte April der kleinste Chefkoch der Welt zu Gast in Murten. Besucherinnen und Besucher konnten sich im Hotel Bad Murtensee vom kleinsten Koch der Welt “Le Petit Chef” bekochen lassen. Die Gäste erwartete dabei ein kulinarisches 5-Gang-Menü. Highlight des Abends war, dass die Besucherinnen und Besucher mit Hilfe von ausgeklügelter Technik, dem gerade einmal sechs Zentimeter grossen Koch bei der Zubereitung der Gerichte über die Schulter schauen konnten. Durch die fünf Videosequenzen entstand eine Fusion aus einem klassischen Gastronomie-Erlebnis und digitaler Technik. "Le Petit Chef" stellt den dritten und letzten Programmpunkt von Murten Leuchtet dar.

PetitChef-00783.jpg
2022-02-19-Finissage-Lichtzauber-andremaurer-ch-0146.jpg

Lichtzauber in Steffisburg

Das Murten Licht-LAB konnte die Ausstellung «Lichtzauber Steffisburg» vom 10. – 19.02.2022  kuratieren und beratend unterstützen. So konnten drei der ehemaligen Festival-Künstler eine Licht-Animation präsentieren und die Gäste verzaubern.

Künstler: ArtificialOwlModule, Francis Moret

©André Maurer

Schlachtpanorama
en lumières

Vom 11. Juni bis 29. August 2021 konnten Besucherinnen und Besucher an drei Ausstellungs-Standorten in die Welt der Schlacht von Murten und des Schlachtpanoramas eintauchen. Dabei erfuhren sie unterschiedlichste Details über das imposante und eindrückliche Kunstwerk. Highlight der dreiteiligen Ausstellung war die Licht-Show “Schlachtpanorama en Lumières”, welche zum covid-19-konformen Alternativprogramm des verschobenen Murten Licht-Festivals 2021 gehörte.  

DSC_6422_edited.jpg
infinity.jpg

Porrentruy

Die immersive Installation Infinity., erstellt vom Schweizer Startup A-LL Creative Technology, ist für diesen Sommer nach Pruntrut gereist. Dort befand sich die Infinity-Installation im Hof des Hôtel des Halles in Porrentruy. Somit konnten auch die Besucherinnen und Besucher des Circuit Secrets Pruntrut in den Genuss der Installation kommen. 

Die Installation befindet sich zur Zeit in Murten, wo sie im Rahmen vom Circuit Secret Murten Licht besucht werden kann.

Licht-Rundgang

Im März 2021 wurden jeweils von Mittwoch- bis Sonntagabend verschiedene Ausstellungen zum Leuchten gebracht. Besucherinnen und Besucher aus nah und fern kamen nach Murten, um die Lichtinstallationen der Kunstschaffenden zu bestaunen. Covid-19 zum Trotz war der Licht Rundgang eine gelungene Ausgabe.

Die Umwandlung des Murten Licht-Festivals in eine Reihe von Mikroprojekten hat es ermöglicht, neue Konzepte zu entwickeln und zusätzliches Know-how zu erwerben.

Murten_Licht_Rundgang-60.jpg
Paléo.png

Paléo Festival

In Zusammenarbeit mit dem Verein “Fribourgissima Image Fribourg” war das Murten Licht-Festival am Paléo Festival in Nyon mit dem Projekt “lanterne des voeux géantes” vertreten. Das Paleo Festival geniesst einen landesweiten guten Ruf. Somit war es der ideale Ort, um die Besucherinnen und Besucher mit vier künstlerischen Kreationen auf das Licht-Festival aufmerksam zu machen.

Illuminarium Zürich

Die Wunschlaterne des Licht-Festivals war im Dezember 2017 zu Besuch  beim Illuminarium Zürich. Das Illuminarium findet jedes Jahr Mitte November bis Ende Dezember statt und verzaubert Besucherinnen und Besucher mit einer magischen Winterwunderwelt aus Licht, Illusion, Illumination und Kulinarik.

Illuminarium Opening┬®Jean-Christophe Dupasquier_2.jpg